Trevor Gott wechselt für 1 Jahr zu den Seattle Mariners



Die Seattle Mariners haben mit der Unterzeichnung eines Einjahresvertrags mit dem Rechtshänder Trevor Gott begonnen, ihren Bullpen zu stärken.

Gott, der die Seattle Mariners Trikot trug, trat letzte Saison in 45 Spielen für Milwaukee auf und ging mit 4,14 ERA 3-4. Gott schlug 44 in 45 2/3 Innings und hielt seine Gegner mit einem Schlagdurchschnitt von 0,204 in Schach. Gotts Unterzeichnung hilft, die Lücke zu füllen, die entstanden ist, als Eric Swanson im Rahmen des Deals, der Thug Tesco Hernandez Anfang dieses Monats nach Seattle brachte, nach Toronto gehandelt wurde.

Unter Cots Baseballvertrag spielte Gort, der MLB Trikots günstig trug, Teile von sieben Spielzeiten bei den Angels, Nationals, Giants und Brewers, als er voraussichtlich etwa 1,4 Millionen US-Dollar verdienen sollte, aber nicht von Milwaukee unter Vertrag genommen wurde. Er hat einen 4,14 ERA und 96 ERA+ (ein Ligadurchschnitt von 100) und warf in der vergangenen Saison 44 Strikeouts und 12 Walks in 45 2/3 Innings, seine Triple-A-Partnerschaft mit den Giants für das gesamte Jahr 2021 spielte zum ersten Mal mit den Brewers Zeit, seit er zusammen gespielt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.