Sahadef Sharma wird Ortega bei Cubs ersetzen



Rafael Ortega, der das Chicago Cubs MLB Trikot trägt, hat sich während des Kampfes mit den Mets den linken Ringfinger gebrochen, berichtet Sahadev Sharma vom Athletic. Die Verletzung wird voraussichtlich seine Saison 2022 beenden.

Ortega, im Schmutzabweisender Trikot, erlitt die Verletzung, als er versuchte, einen Bunt gegen Jacob deGrom niederzulegen. Er wurde sofort durch Michael Hermosillo ersetzt, der ein Kandidat ist, um die frei gewordenen Mittelfeldvertreter für die letzten Wochen der Saison zu übernehmen.

Ortega, der in der Nebensaison 2020/21 einen Minor-League-Vertrag unterzeichnet hatte, knackte im Mai 2021 den Kader der großen Liga. Der Geselle beeindruckte in seiner ersten Saison auf der North Side und erzielte eine Karrierebestleistung. Ein Schlagdurchschnitt von 0,349 bei im Spiel befindlichen Bällen stützte diese Ergebnisse sicherlich, aber Ortega hatte eine anständige Mischung aus Kontaktfähigkeiten und Kraft, die ihm einen festen Platz im Kader einbrachte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.